Den Nase nach gehen

Ob Joggen, Wandern, Reiten oder Klettern…ob Fahrrad, Pferd oder Klettergurt…man kann neue Wege suchen, Grenzen verschieben…einfach das Lausitzer Gebirge genieβen

Ein groβer Vorteil ist die Tatsache, daβ das Lausitzer Gebirge nicht überfüllt mit Touristen ist. Es scheint, als würden diejenigen, die von diesem versteckten Juwel wissen, eifrig ihre Ruhe schützen. Dabei verfügt das Gebiet über eine sehr gute touristische Infrastruktur. Es gibt hier ein dichtes Netz an gut markierten Wanderwegen, Lehrpfaden und Fahrradrouten, tolle Badeorte, ideale und berühmte Kletterrouten, pilzreiche Wälder, perfekte Bedingungen für den Angelsport und ausgezeichnete Wintersport-Möglichkeiten. Sehr beliebt sind die Loipen, malerisch, gemütlich und anspruchsvoll zugleich. Das Berglaufen und Fernwandern in diesem niedrigen nordböhmischen Gebirge stellt auch für geübte Sportler und Wanderer eine Herausforderung dar.

Entdecken Sie andere Phänomene

Freigebigkeit der Natur

Im Lausitzer Gebirge war die Natur wirklich freigebig: Gamswild, Edelwild, Wölfe, Muffelwild, Fledermäuse oder Sperlingskauz, Orchideenwiesen, blumenreiche Buchenwälder, Waldgemeinschaften…

Traditionelles Haus

Umgebindekonstruktion, Fachwerkgeschoss, Fundament aus Naturstein, Schiefergiebel, Kastenfenster… das sind charakteristische Merkmale der Volksarchitektur im Lausitzer Gebirge.

Traditionelles Handwerk

Das Glashandwerk im Lausitzer Gebirge hat eine mehr als 700 Jahr alte Tradition. Die ereignisreiche Geschichte und bunte Gegenwart bieten auβergewöhnliche Erlebnisse.

Schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Planen Sie eine Reise in die Lausitzer Berge oder suchen Sie nach Inspiration? Schreiben Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und empfehlen die Highlights unserer Region.