Landschaft auf der Hand

Alle diese (oft versteckte) Orte bieten einen prächtigen Panoramablick auf das dunkle Grün des Waldmeeres, in tiefe Nebeltäler, auf malerische Dörfer und Städchen.

Im Lausitzer Gebirge sind Landschaftsformationen seiner Umgebung zusammengeführt – Sandsteinfelsen und -städte der Böhmischen Schweiz, Vulkancharakter und konisch geformte Hügel des Böhmischen Mittelgebirges, ausgedehnte Bergrücken des Isergebirges… Das alles bildet eine einzigartige Ganzheit für Seelen- und Augenfreude. Bemerkenswert sind natürlich auch die Spuren menschlichen Lebens – Städte und Dörfer, Burgen, Kirchen und Kapellen, Glashütten, Felsentheater, Aussichtstürme und Berghütten, die die Zeugen des Tourismusbeginns sein. Und nicht zuletzt auch die kleinen Betonbunker als Erinnerung an die Entschlossenheit zur Vaterlandsverteidigung.

Entdecken Sie andere Phänomene

Traditionelles Haus

Umgebindekonstruktion, Fachwerkgeschoss, Fundament aus Naturstein, Schiefergiebel, Kastenfenster… das sind charakteristische Merkmale der Volksarchitektur im Lausitzer Gebirge.

Landschaft auf der Hand

Alle diese (oft versteckte) Orte bieten einen prächtigen Panoramablick auf das dunkle Grün des Waldmeeres, in tiefe Nebeltäler, auf malerische Dörfer und Städchen.

Zwischen Himmel und Erd

Bedeutsame Kirchen und kleine Kapellen oder Marterln sehen in der Landschaft wie zerstreute Glasperlen aus. Sie zwingen einen zum Nachdenken, streicheln die Seele und schmeicheln dem Auge.

Schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Planen Sie eine Reise in die Lausitzer Berge oder suchen Sie nach Inspiration? Schreiben Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und empfehlen die Highlights unserer Region.