Entlang des Polzens zu Wüsten Kirchen

Ausflugstyp

Ausflugsdauer

32 km/ 2 Stunden

Höhenunterschied

225 m

Schwierigkeitsgrad

Der bequeme Ausflug führt zuerst entlang der Polzen nach Zákupy (Reichstadt) mit einem prächtigen Schloss, dem Sommersitz der Habsburger. Zurück geht es durch die Dorfdenkmalzone Velenice (Wellnitz) mit schönen Umgebindehäusern und zahlreichen Felsenkellern, entlang des Flusses Svitávka (Zwittebach) zu Teufelhöhlen und Wüsten Kirchen, wo häufig Märchenfilme gedreht werden, und weiter nach Schwoika mit einem tollen Blick auf die wunderschöne Landschaft.

Start/Ziel: Česká Lípa (Böhmisch Leipa), Parkplatz am Krankenhaus – über den Fluss, Pivovarská ul. (Braustraβe), Partyzánska ul. (Partisaner Str.) – Kreuzung mit Česká (Tschechischer Str.) – Radweg 3054 – Kreuzung Brenský Mlýn (Brenner Mühle) nach links – Radweg 3045 – Zákupy (Reichstadt) – Radweg 3045 – Velenice (Wellnitz) – Radweg 3055 – Pusté kostely (Wüste Kirchen) – hinter dem Friedhof nach links auf den Waldpfad abbiegen – Radweg 3062 – Svojkov (Schwoika) – bei der Kapelle nach links, rote Markierung – Písečná (Piessnig) – Radweg 3053 – Česká Lípa, Parkplatz am Krankenhaus

Sehenswürdigkeiten:

Schloss Reichstadt, Teufelshöhlen/Pekelné doly, Wüsste Kirchen (Zwitte); Burgruine Schwoika, Betgraben/Modlivý důl (Schwoika), Burg Leipa (Böhmisch Leipa)

Strecke herunterladen

Bleiben wir im Kontakt

Planen Sie einen Ausflug mit Ihrer Familie oder schauen Sie gerne Bilder von malerischen Naturszenen? Verfolgen Sie uns in sozialen Netzwerken und sammeln Sie regelmäßige Inspiration.

Schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Planen Sie eine Reise in die Lausitzer Berge oder suchen Sie nach Inspiration? Schreiben Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und empfehlen die Highlights unserer Region.