Fernwanderung über das Lausitzer Gebirge

Ausflugstyp

Ausflugsdauer

50 km/ 14 Stunden

Höhenunterschied

1580 m

Schwierigkeitsgrad

Sportliche Wanderer können die Strecke über niederigere Gipfel des nordböhmischen Berglandes an einem Tag gut schaffen. Die Wandertour führt von Jítrava (Pankratz) bis nach Krásná Lípa (Schönlinde) durch die schönsten Partien des Lausitzer Gebirges und enthält Aufstieg auf den Hochwald, Tannenberg und die Lausche.

Start: Jítrava, Bushaltestelle – rote Markierung – Bílé kameny (Weiβe Steine) – Petrovice (Petersdorf) – Hvozd (Hochwald) – Krompach (Krombach) – Myslivny (Jägerdörfel) –Luž (Lausche) – Ptačinec (Vogelherd) – Lesné (Innozenzidorf) – Tolštejn (Tollenstein) – Jedlová (Tannenberg) – Rybniště (Teichstatt) – Krásná Lípa

Strecke herunterladen

Weitere Ausflüge

Über Stock und Stein

Fernwanderung über das Lausitzer Gebirge

Von Oschitz zur Teufelsmauer

Urwald und Gamswild

Auf die Lausche, den höchsten Punkt in der Region

“Schlüssel” zum Lausitzer Gebirge

Bleiben wir im Kontakt

Planen Sie einen Ausflug mit Ihrer Familie oder schauen Sie gerne Bilder von malerischen Naturszenen? Verfolgen Sie uns in sozialen Netzwerken und sammeln Sie regelmäßige Inspiration.

Schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Planen Sie eine Reise in die Lausitzer Berge oder suchen Sie nach Inspiration? Schreiben Sie uns. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und empfehlen die Highlights unserer Region.